Lentinula edodes (Shiitake)

Der Shiitake wächst in den Laubwäldern von Japan, China und Vietnam – vorwiegend auf abgestorbenen Baumstämmen. Für die Verarbeitung als getrockneter Pilz, Würzmittel oder Nahrungsergänzungsmittel wird der Shiitake auf Farmen gezüchtet. Seine Verwendung ist in der traditionellen Ernährungslehre dokumentiert. Der Shiitake enthält alle essenziellen Aminosäuren und Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium und Zink und Vitamine.

Besonderes Augenmerk verdient das Beta-D-Glucan Lentinan. Es ist als sogenannter biological response modifier bekannt. Ein weiterer interessanter Vitalstoff im Shiitake Pilz ist das Eritadenin. Dieses steht immer wieder im Mittelpunkt wissenschaftlicher Studien.

Angebot einholen

Auch bekannt als:

Hua Gu

Information zum Herunterladen:

PDF-Download

Spezifikation Exktrakt (Bio)
Jetzt herunterladen
PDF-Download

Spezifikation Pulver (Bio)
Jetzt herunterladen
Siegel

Verfügbar als:

Reiner Extrakt, standardisiert auf Polysaccharide. Die Extraktion der Polysaccharide aus dem Chitinpanzer des Pilzes erfolgt mit Heißwasser. Gegenüber dem Pulver verfügt das Extrakt über eine etwa 10fache Konzentration der Polysaccharide.

Unsere Pulver werden aus dem schonend getrockneten Fruchtkörper des Pilzes durch feinste Vermahlung gewonnen. Ein Qualitätsmerkmal ist die Korngröße von < 0,125 mm.

Alle Rohstoffe werden auf 250 Parameter und aromatische Kohlenwasserstoffe geprüft. Die entsprechenden Laboranalysen und Zertifikate erhalten Sie mit jeder Charge geliefert.

  • Extrakt in Bioqualität – standardisiert auf 30 % Polysaccharide
  • Extrakt in konventioneller Qualität – standardisiert auf 30 % Polysaccharide
  • Extrakt in konventioneller Qualität – standardisiert auf 40 % Polysaccharide
  • Pilzpulver in Bioqualität
  • Pilzpulver in konventioneller Qualität
  • Extrakt Kapselbulk in Bioqualität
  • Extrakt Kapselbulk in konventioneller Qualität
SiegelKapseln in PetrischaleKapseln in Petrischale