Coriolus versicolor

Der äußerst anpassungsfähige Coriolus Pilz wächst auf der ganzen Welt. Er ist ein echter Saprobiont und leistet in der Natur einen wertvollen Dienst: Er zersetzt abgestorbenes Holz und hilft so, die Nährstoffe in den natürlichen Kreislauf zu integrieren. Man findet ihn auf den Stämmen toter Laubbäume, selten auch auf Nadelholz.

Die Nutzung dieses Pilzes fokussiert sich auf die Nahrungsergänzung. Wertvolle Inhaltsstoffe lassen ihn in dieser Form immer wichtiger werden. In der asiatischen Ernährungslehre besitzt er eine lange Tradition. Vor allem einige spezielle Polysaccharide, z.B. PSK und PSP wurden in verschiedenen Studien näher untersucht.

Angebot einholen

Auch bekannt als:

Schmetterlingstramete, Karawatake

Information zum Herunterladen:

PDF-Download

Spezifikation Extrakt (Bio)
Jetzt herunterladen
PDF-Download

Spezifikation Pulver (Bio)
Jetzt herunterladen
Siegel

Verfügbar als:

Reiner Extrakt, standardisiert auf Polysaccharide. Die Extraktion der Polysaccharide aus dem Chitinpanzer des Pilzes erfolgt mit Heißwasser. Gegenüber dem Pulver verfügt das Extrakt über eine etwa 10fache Konzentration der Polysaccharide.

Unsere Pulver werden aus dem schonend getrockneten Fruchtkörper des Pilzes durch feinste Vermahlung gewonnen. Ein Qualitätsmerkmal ist die Korngröße von < 0,125 mm.

Alle Rohstoffe werden auf 250 Parameter und aromatische Kohlenwasserstoffe geprüft. Die entsprechenden Laboranalysen und Zertifikate erhalten Sie mit jeder Charge geliefert.

  • Extrakt in Bioqualität – standardisiert auf 30 % Polysaccharide
  • Extrakt in konventioneller Qualität – standardisiert auf 30 % Polysaccharide
  • Extrakt in konventioneller Qualität – standardisiert auf 40 % Polysaccharide
  • Pilzpulver in Bioqualität
  • Pilzpulver in konventioneller Qualität
  • Extrakt Kapselbulk in Bioqualität
  • Extrakt Kapselbulk in konventioneller Qualität
SiegelKapseln in PetrischaleKapseln in Petrischale